Gesundheit für Körper, Geist und Seel
Gesundheit für Körper, Geist und Seel
Heilpraktiker Stefan Wichard Naturheilzentrum im Sophienhof Gesundheit für Körper, Geist und Seele
       Heilpraktiker Stefan Wichard     Naturheilzentrum im Sophienhof Gesundheit für Körper, Geist und Seele

Taiji Qi Gong Kurse Die 18 Bewegungen Lerne Deine Bedürfnisse wieder kennen, erfahre Deinen Körper, Deinen Geist und die Seele neu.

Anfänger 1:

Tag           Datum Ort Uhrzeit
Montag           14.01.2019 Hotel Sophienhof 19.00--20.00
Montag           21.01.2019 Hotel Sophienhof 19.00-20.00
Montag           28.01.2019 Hotel Sophienhof 19.00-20.00
Montag           04.02.2019 Hotel Sophienhof 19.00-20.00
Montag           11.02.2019 Hotel Sophienhof 19.00-20.00
Montag           18.02.2019 Hotel Sophienhof 19.00-20.00
Montag           25.02.2019 Hotel Sophienhof 19.00-20.00
Montag           04.03.2019 Hotel Sophienhof 19.00-20.00
Montag           11.03.2019 Hotel Sophienhof 19.00-20.00
Montag           18.03.2019 Hotel Sophienhof 19.00-20.00
 

 

 

 

Fortgeschrittene:   jeden Dienstag19.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Hotel Sophienhof

Qi Gong

 

Die Entwicklungsgeschichte des Qi Gong in China, lässt sich mehrere tausend Jahre zurückverfolgen. Vor allem in den daoistischen und buddhistischen Klöstern, wurden die Übungsabläufe des Qi Gong zum Teil sehr unterschiedlich weiterentwickelt, so dass heutzutage viele verschiedene Übungsreihen existieren.

Vereinfacht dargestellt, stellt das Qi in der Traditionellen Chinesischen Medizin die Lebensenergie dar. Das Qi, wird in ererbtes Qi, das im Laufe des Lebens aufgrund der persönlichen Lebensumstände nach und nach verbraucht und in erneuerbares Qi, welches durch die Aufnahme von Luft und Nahrung gebildet wird, unterteilt. Kommt es zu einem Qi Mangel, oder wird der Qi -  Fluss unterbrochen, so sind dies die Grundlagen zur Entstehung von Krankheiten.

Grundsätzlich können beim Qi Gong dynamische und statische Übungsformen unterschieden werden. Dadurch können auch Menschen, die in Ihren Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt sind durchaus Qi Gong praktizieren. Die Qi Gong Übungen können, im Sitzen, Stehen, Liegen oder Gehen ausgeführt werden.

Das Ziel aller Übungsformen ist, über eine Harmonisierung der Psyche, die physiologischen Aktivitäten des Organismus zu fördern, so dass der funktionierende Organismus die Psyche wieder positiv beeinflussen kann, so dass ein gewisser Kreislauf entstehen kann.

Somit wird durch Qi Gong Körper, Geist und Seele beeinflusst, was zu einer Erhöhung der Lebensqualität führt und gewissen Krankheitsneigungen vorbeugt, da

-       Blockaden in Muskeln, Wirbelsäule und Gelenken beseitigt werden können

-        Eine natürliche Körperhaltung gefördert wird

-       Eine Synchronisation von Herz, Kreislauf und Lunge stattfindet, was eine     vertiefte Atmung,Reinigung und Pflege von Blutgefäßen zur Folge hat

-      Stoffwechselfunktionen angeregt werden

-       Und eine Beruhigung und Zentrierung der Psyche durch die Meditation in  Bewegung erfolgt.

Qi Gong ist daher auch für Menschen aller Altersstufen geeignet, vom Kind bis zum Greis.

Ich unterrichte vor allem die 18 Bewegungen, eine der in Europa bekanntesten Übungsfolgen.

Bei dieser Übungsform, stehen dynamische Bewegungen und eine zentrierte und bewusste Atmung im Vordergrund.

 

 Für Fortgeschrittene: Dienstags 19.00 - 20.00 Uhr im Hotel Sophienhof

Ein Kurs umfasst 10 Termine a 60 Minuten. Die Kursgebühr beträgt 10 € pro Termin also gesamt 100€, und ist bis zum 1. Veranstaltungstermin zu entrichten.

Für weiter Fragen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Stefan Wichard                       

Hier finden Sie uns

Heilpraktiker Stefan Wichard

Naturheilzentrum im Sophienhof
Kirchplatz 3/4
15711 Königs Wusterhausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 172 8757707 +49 172 8757707

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilverfahren